Oliver K. Paderborn

Von Anfang bis Ende waren wir zufrieden!

Doppelhaushälfte in Holzrahmenbauweise
press to zoom
press to zoom
1/1

Udo Förster hat mit seinem Team 2018 unsere Doppelhaushälfte in Holzrahmenbauweise errichtet, nachdem wir durch Freunde auf seine Firma aufmerksam geworden sind. Da die andere Hälfte massiv errichtet werden sollte, wurde unsere Hälfte "angebaut".


Von der Werkplanung bis zur Errichtung war einfach alles perfekt. Udo Förster hat uns im Vorfeld super beraten und auch ehrliche Tipps gegeben, was seiner Meinung nach sinnvoll ist und was nur zusätzliche Kosten verursacht.


Während der Fertigungsphase in seinen Produktionshallen durften wir uns jederzeit den Fortschritt anschauen und der Aufstellung entgegen fiebern. Die sichtbare Balkenlage im Wohnzimmer hätten wir auch direkt dort in der Halle in Eigenleistung streichen dürfen, aber das haben wir den Profis überlassen. Die Aufstellung war super geplant und verlief absolut problemlos innerhalb von 2 Tagen (für ca 210qm in 3 Geschossen).


Udo Förster und sein Team waren auch bei unseren Eigenleistungen (Dämmung der Installationsebenen, Beplankung mit OSB und Rigips) jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Alle Mitarbeiter konnte man jederzeit fragen und sie wussten hilfreiche Tipps zu geben und kannten sich sehr gut aus. Jeder hatte den Überblick, was wann wo sinnvoll war. Auch den anderen Gewerken haben sie stets "auf die Finger geschaut" und so zahlreiche kleine Fehler oder Schäden verhindert oder zumindest erkannt und ausgebessert. Jeder Mitarbeiter kümmerte sich um unser Haus als wäre es sein eigenes. Ein paar Mal war Ihnen auch das Gesamtergebnis mit den Ausbaugewerken nicht "gut" oder "schön" genug und es wurde nochmal gemeinsam nachgedacht und nachgearbeitet bis alles perfekt war. Das ist sicherlich nicht selbstverständlich.

Der Preis für diese wirklich außergewöhnliche Leistung war mehr als fair. Nie hatten wir das Gefühl, dass man uns Leistungen aufschwatzen wollte oder dass die Abrechnung irgendwo zu unserem Schaden nicht richtig war. Natürlich ist der Preis erstmal deutlich höher als ein Billig-Fertighaus, aber die Qualität spricht für sich.


Im Vergleich mit einem massiv errichteten Haus ist bei ähnlichen Dämmwerten der Preisunterschied nicht vorhanden oder der Holzrahmenbau sogar billiger, weil man keine Schlitze stemmen muss, der Innenausbau in Eigenleistung wirklich gut zu schaffen ist und so weiter. Alle messbaren Werte (Wärmedurchgang, Luftdichtigkeit, etc) sind exzellent. Die gefühlte Qualität und das Wohnklima sind einfach super. Auch aus Rücksicht auf die Umwelt ist ein Holzrahmenbau dem Massivbau deutlich überlegen. Es werden nahezu nur natürliche Materialien verwendet und die CO2-Bilanz ist deutlich besser.


Bevor wir eingezogen sind habe ich nie viel auf dieses "Ein Holzhaus hat ein völlig anderes Wohnklima als Massivbau" gegeben, aber nach 10 Monaten im Haus mit dem direkten Vergleich zur massiven zweiten Haushälfte muss ich sagen: es stimmt. Wir empfinden das Wohnklima als sehr angenehm und deutlich besser.


Besonders hat uns gefallen, dass man mit Udo Förster noch "unter Männern" über alles sprechen kann und nicht für jede Steckdose ein neuer schriftlicher Vertrag gemacht werden muss.

Wir können Udo Förster und sein tolles Team wirklich nur empfehlen, um ein tolles Haus in Holzrahmenbauweise zu bauen. Von Anfang bis Ende waren wir zufrieden.